Gelingt dir das malen eines Portraits nicht? Vielleicht ist nur die Fotovorlage das Problem. Diese 6 Tipps helfen dir dabei ein Foto auszusuchen, dass dir beim malen Spaß anstatt Kopfschmerzen macht!

Die Fotovorlage

Portraits müssen nicht unbedingt naturgetreu sein. Wenn man sich aber für eine realistische
Darstellung entscheidet, ist die Vorlage das A und O für das Gelingen des Bildes. Wenn du anhand eines Fotos aus der Presse malen möchtest, hast du wahrscheinlich keine Probleme damit, ein gutes Bild zu finden. Diese sind ja professionelle Fotos und du wirst keine große Schwierigkeiten haben, wenn du sie als Vorlage nimmst. Was ist aber, wenn du Freunde, deine Familie oder deinen Hund portraitieren möchtest? In der Regel hat man in diesem Fall keine professionelle Fotos als Vorlage, sondern die Schnappschüsse aus dem Handy. Fotos die auf dem Smartphon-Bildschirm eigentlich schön sind, wirken auf das Papier oder auf die Leinwand total misslungen, oder noch schlimmer: man kann das Foto gar nicht so richtig auf das Papier übertragen. Du kämpfst mit der Zeichnung, aber sie will dir einfach nicht gelingen! Warum? Versuch einfach eine andere Vorlage auszusuchen, nachdem du die unten aufgelisteten Tipps gelesen hast.

 Licht und Schatten

Licht und Schatten modellieren das Gesicht. Schlechtes Licht führt also zu einer undeutlichen Modellierung. Achte darauf, dass das Gesicht Volumen durch das Licht bekommt. Unten siehst Du anhand von 3 Beispielen, wie das Licht wirken kann. Die Konturen des Gesichts sind am besten zu erkennen, wenn das Licht seitlich einfällt (Modell neben dem Fenster und nicht davor). Es kann schön und effektvoll wirken, wenn das Licht von hinten kommt. Aber dann löschen die Schatten die Gesichtszüge – ist dieser Effekt erwünscht, dann ist alles ok. Wenn das Gesicht aber  klar  wiedererkennbar sein soll, sollte man solche Licht-und-Schatten Kontraste vermeiden.

No gos (bitte vermeiden):

 Pixel / Größe

Das beste Licht nutzt nichts, wenn das Foto eine kleine Auflösung hat. Bei kleinen Bildern (z.B. 200 KB) lösen sich die Details in Pixels auf, wenn man das Foto vergrößert und das Ergebnis ist ein abstraktes Bild (das kann natürlich auch ein toller Effekt sein! Wir reden aber über naturgetreue Darstellungen). Das Foto soll mindestens 1 MB Groß sein!

 Augen

Achte darauf, dass die Augen gut beleuchtet sind. Sie sind entscheidend für eine „lebendige“ Wirkung. Aus diesem Grund rate ich auch vom Tragen von Sonnenbrillen ab. „Normale“ Brille sind wiederum willkommen, wenn diese dem Portraitierten nicht stören.

 Haare

Etwas, das auch mit dem Licht zu tun hat, ist die Struktur des Haares. Vor allem bei dunklen Haaren werden diesen bei schlechter Beleuchtung zu einer monotone (einfarbige) Masse. Achte darauf (auch bei hellen Haaren), dass die tatsächliche Haarstruktur zu erkennen ist.

 Fotos mit Perspektive

Fotos, die von oben oder unten in einer starken Perspektive geschossen werden, finde ich persönlich ganz spannend. Aber erfahrungsgemäß sind die Portraitierten meistens von den bei solchen Bildern entstandenen  Verzerrungen eher gestört. „Meine Stirn ist aber nicht so groß“ oder „Mein Kinn ist nicht so breit“ sind oft die Kommentare dazu. Wenn also keine künstlerischen Effekte erwünscht sind, sollte man Aufnahmen bevorzugen, die frontal sind.

 Zähne

An den Zähnen scheiden sich die Geister. Für Fotos posiert man gerne mit einem breiten Lachen (bei mir ist das fast wie einen Reflex). Auf ein Gemälde wirkt das nicht immer so glücklich. Ein leichtes Lächeln wirkt hier oft besser in der Darstellung. Unten folgen ein paar Beispiele, damit du die
Entscheidung selbst und bewusster treffen kannst.

Fazit

Das wären also die 6 wichtigste Punkte bei der Auswahl einer Fotovorlage für ein Portrait.
Ich benötige für ein Kaffeebild (Mixtechnik mit Kaffee und Acryl oder Aquarell) in der Regel 1 Hauptvorlage plus 3 weitere Fotos des Modells. So läuft man weniger Gefahr, dass eine typische Eigenschaft verpasst wird. Manchmal ist ein Foto so schön, dass man nicht merkt, dass ein kennzeichnendes Grübchen, Lachfalte oder typischer Blick gar nicht zu sehen ist. Die 3 „unterstützenden“ Fotos helfen mir da auf die Spur.

Zum Schluss sieht das Gemälde immer anders aus als die Vorlage. Farbe und Proportionen variieren
je nach dem, welche Wirkung auf dem Bild erzielt wird. Das Gemälde ist keine Kopie, sondern eine
Interpretation des Fotos, die die Hauptmerkmale des Dargestellten übernimmt, sich aber auch
Veränderungen erlaubt.

Sei nicht so streng mit deiner Arbeit und erlaub dir die Freiheit, ein bisschen von der Vorlage abzuweichen. Solche Abweichungen sind bereichernd und machen den Charakter deiner Kunst aus!

Ich hoffe, diese 6 Tipps haben dir weitergeholfen. Viel Freude beim malen!

WhatsApp online

Política de Privacidade — Garantir a confidencialidade dos dados pessoais dos usuários é de alta importância para nós, todas as informações pessoais relativas a membros, assinantes, clientes ou visitantes que utilizam nossos sistemas serão tratadas em concordância com a Lei da Proteção de Dados Pessoais de 26 de Outubro de 1998 (Lei n.º 67/98). As informações pessoais recolhidas podem incluir nome, e-mail, telefone, endereço, data de nascimento e/ou outros. O uso de nossos sistemas pressupõe a aceitação deste Acordo de Privacidade. Reservamos o direito de alterar este acordo sem aviso prévio, por isso recomendamos que você verifique nossa política de privacidade regularmente para manter-se atualizado(a). Anúncios — Assim como outros sites, coletamos e utilizamos informações contidas em anúncios, como seu endereço de IP (Internet Protocol), seu ISP (Internet Service Provider), o navegador utilizado nas visitas a nossos sites (Chrome/Safari/Firefox), o tempo de visita e quais páginas foram visitadas. Sites de Clientes — Possuímos ligação direta com os sites de nossos clientes, os quais podem conter informações/ferramentas úteis para seus visitantes. Nossa política de privacidade não se aplica a sites de clientes, caso visite outro site a partir do nosso, deverá ler sua própria politica de privacidade. Não nos responsabilizamos pela política de privacidade ou conteúdo presente nesses sites. Para maiores informações, entre em contato conosco.